AGBs zur Hochzeitstortenbestellung


Es gelten folgende AGBs:

 

1. Bestellung und Bezahlung:

Das Angebot muss unterschrieben und per Mail zurück gesendet werden.

Die Hälfte des Gesamtbetrages ist spätestens 7 Tage nach der Auftragserteilung und Rechnungsstellung zu überweisen.

 

Diese Anzahlung dient zur Sicherung des Hochzeittermins.

Bitte beachten Sie, dass nur bei Bezahlung des Gesamtbetrages ein verbindlicher Vertrag entsteht.

Aufgrund der Individualität der Bestellung kann eine Anfertigung nur erfolgen, wenn der Restbetrag bis spätestens 2 Wochen vor ihrem Hochzeitstermin überwiesen ist. (im Einzelfall können die Fristen angepasst werden)

 

2. Lieferung:

In den Lieferkosten ist der Transport der Torte zum Veranstaltungsort und die sachgerechte Übergabe an das Personal gewährleistet. Eventueller Aufbau, Präsentation und Betreuung bis zum Anschnitt der Torte wird nach Zeit abgerechnet. Wenn keine Lieferung enthalten ist entfällt dieser Punkt.

 

3. Pfand und Rückgabe:

Bringen Sie den geliehenen Tortenständer, Platten oder Ständer bis 4 Tage nach der Hochzeit zurück. Das Pfand wird bei vollständiger, pünktlicher und sachgerechter Rückgabe in bar zurück erstattet oder zurück überwiesen.

 

Für jeden Tag Verzögerung werden 5,00 € von der Pfandsumme abgezogen. Wenn kein Tortenständer oder dergleichen benötigt wird, entfällt dieser Punkt.

 

4. Stornierung:

Bei Stornierung bis 4 Wochen vor der Hochzeit wird 25% der Gesamtsumme als Entschädigung für die Freihaltung des Termins einbehalten. Ab 4 Wochen vor der Hochzeit sind alle weiteren Kosten (Material/Arbeitszeit), die bis zur Stornierung geleistet wurden zu entschädigen.

Eine Stornierung ist nur schriftlich möglich (Eingang Poststempel).

 

 

5. Datenschutzverordnung nach EU-DSGVO:

Mit Annahme des Angebots/Rechnung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zweck der Angebots-/Rechnungsstellung verewendet werden. Des Weiteren werden Daten wie Ihr Vorname oder Das Hochzeitsdatum auf Wunsch verwendet und an bestimmte Firmen zur Erstellung von z.B. Toppern weiter gegeben. Wenn Ihr Name oder ein Datum auf einer Torte steht willigen Sie zusätzlich ein, dass diese Daten in Form eines Fotos auf der Homepage von Törtchen & Co, bei Facebook und bei Instagram veröffentlicht werden darf.